06.09.2017
Leon Heinschke fährt zur WM
Der Bund Deutscher Radfahrer hat die nomenierung zu den Straßen Weltmeisterschaften in Norwegen bekannt geben.
Leon Startet als Deutscher Zeitfahrmeister der Junioren in beiden Wettbewerben, Zeitfahren und Straßenrennen.
Somit hat der FRC 90 seid über 20 Jahren wieder einen Fahrer bei den Straßenweltmeisterschaften.
Leon hat mit seiner Fahrweise und erfolgen gezeigt, dass er zu den Besten Junioren Deutschlands gehört. Auch die letzten Ergebnisse in der Tschechei Landskroun Internationale Rundfahrt 2.Platz und in Italien ebenlalls zweiter bei einem schweren Bergrennen zeigen das er top in Form ist.



<< zurück