21.05.2013
Drei Siege für FRC Sportler
Malte Maschke stand in Rangsdorf gleich zweimal auf dem Podium, beim
Geschicklichkeitsfahren wurde er Erster und auch beim anschließenden
Kriteriumsrennen der U11m über 8 Runden gleich 9,6 km, stand er am
Ende auf Platz 1. Abgerundet wurde das Ergebnis durch Tim Burrmann
mit dem zweiten Platz beim Geschicklichkeitsfahren.

Auch Dennis Vögeding konnte sich den Sieg sichern, er startete bei dem
Jedermannrennen U40, sie mussten 40 Runden gleich 48 km fahren.
Einen dritten Platz gab es für Till Zetzsche U17m, die wie die Jedermänner auch 48 km absolvierten.

Weitere vordere Plätze;
Schülerinnen U13 Kriterium 15 Rd./18 km Miriam Lehmann 7.Platz
Schülerinnen U13 Geschicklichkeitsfahren Anouk Wegener 3.Platz
Schülerinnen U15 Kriterium 15 Rd./18 km Jessica Braunert 8.Platz
Schüler U15 Kriterium 25 Rd./30 km Lars Rieper 8.Platz



<< zurück