11.05.2013

Die Schüler der U13 setzen ihren Siegeszug fort.
Roman Duckert gewann auch das Kriterium in Fürstenwalde vor seinem Teamkameraden Philip Dreyer. Das war der zweite Dopelsieg innerhalb einer Woche. Die beiden bestimmen zur Zeit das Niveau in dieser Altersklasse. Mit Malte Maschke, der 6. wurde ist ein weiterer FRC Fahrer vorn mit dabei. Da Malte im ersten Jahr der U13 ist, hat er dieses Jahr noch zum lernen und kann im nächsten Jahr seine Chancen nutzen.Was diese Erfolge wert sind, wird sich am nächsten Wochenende zeigen. Dann starten sie bei der Ostthüringen Rundfahrt, wo Konkurenz aus ganz Deutschland auf sie warten wird.
Wir wünschen auf jedenfall viel Erfolg
In der Altersklasse Schüler U15 konnte Lars Rieper seinen ersten Podestplatz in diesem Jahr erkämpfen. Er wurde mit nur zwei punkten Rüchstand zum Sieger zweiter.

<< zurück