17.05.2014
Podestplätze bei der Ostthüringentour
Roman Duckert zweiter beim Prolog und dritter auf der zweiten Etappe Bei starker Konkurrenz konnte sich Roman zweimal platzieren und seine gute Form der letzten Wochen unter Beweis stellen. Am Start sind hier 126 Fahrer aus ganz Deutschland und somit sind die Ergebnisse hoch einzuschätzen. Auch Malte Maschke, der beim Prolog stürzte konnte heut vor allem beim Geschicklichkeitsfahren mit einem zwölfen Platz überzeugen. Beim Strassenrennen am Sonntag bei Regen konnte sich Roman erneut auf dem Podium platzieren, Platz drei bei der letzten Etappe und in der Gesamtwertung ein sehr guter 4.Platz.

<< zurück