30.03.2015
Nachwuchs des FRC 90 kommt langsam in Fahrt
Nachdem vergangene Woche beim ersten Saisonrennen
in Groß Dölln der Nachwuchs sich nicht vorn platzieren konnten,
Platz 6 für Malte Maschke und 8 Rang für Roman Duckert,
das sah in Döbern diesen Sonntag schon besser aus.

Sophie Zinke, Neumitglied des Frankfurter Radsportclub 90 e.V.,
kontrollierte ihr Rennen und gewann verdient das Rennen der U15w
über 12 km. Miriam Lehmann (4.Platz) und Anouk Wegener (Platz 8)
rundeten den Erfolg ab.
Bei nasskalten Wetter und einer nicht ganz ungefährlichen Strecke
belegte einmal mehr Roman Duckert beim Rennen der U15m
über 24 Km den dritten Platz dicht gefolgt von Theo Zetzsche.
Auch Malte Maschke platzierte sich diesmal auf dem Podium,
Platz drei nach ebenfalls 12 km.
In den Osternferien geht es dann ins Trainingslager nach Bremsdorf.



<< zurück