10.05.2015
Zweiter Platz in Sonneberg
Nach dem erfolgreichen Wochenende bei den Landesmeisterschaften, konnte Leon auch auf Bundesebene Überzeugen.
Nach einem starken Einzelzeitfahren am Samstag 6.Platz, konnte Leon am Sonntag noch einen drauf setzen. Auf dem schweren Kurs Rund um Sonneberg war Leon einer der aktivsten Rennfahrer und wurde mit dem zweiten Platz belohnt. Der Sieg ging in einer kappen Spurtentscheidung aus einer 20köpfigen Spitzengruppe an Rico Brückner aus Sachsen vor Leon und Niklas Märkel aus Queidersbach den bis dahin führenden in der Gesamtwertung der Bundessichtung.

<< zurück