17.08.2015
Till Zetzsche gewinnt in Landskroun
Till fährt in der Tschechei seinen ersten Rundfahrtsieg ein.
Bei der schweren Rundfahrt mit vielen Bergen konnte Till auf der letzten Etappe alles klar machen. Nachdem er mit einer vier Mann starken Spitzengruppe einen guten Vorsprung zum Feld heraus fahren konnte, fühlte er sich bei den letzten schweren Anstiegen noch so gut, daß er sie erst halbierte und dann allein dem Ziel entgegen fuhr. Er siegte mit großem Vorsprung auf die nächsten Fahrer und musste nur noch warten wann das Gelbe Trikot den Zielstrich passiert. Das lag mit 15 sek. über der Zeit und somit war der erste Rundfahrtsieg perfekt.

Seine Überragende Form konnte er eine Woche später in Polen nochmals bestätigen. Bei der Etappenfahrt gewann er eine Etappe und wurde einmal zweiter und in der Gesamtwertung ebenfalls zweiter.

<< zurück