05.10.2015
Erfolgreicher Saisonabschluss
Die letzten Radrennen der Saison 2015 sind absolviert und unsere Rennfahrer konnten noch einmal zeigen wie gut sie drauf waren.
Beim Bundessichtungsrenn auf der Bahn 25.-27.09. war Mike Thiede in einer sehr guten Verfassung und zeigte das mit dem 2.Platz bei der fliegenden Runde 250m, 3. Platz 500m Zeitfahren 13 Platz 2000m Zeitfahren und den 15. Platz beim abschließenden Punkte fahren. Das bedeutete den 6.Gesamtplatz des Sichtungswettbewerbes und damit eine sehr gute Voraussetzung für die Nächste Saison, denn diese Punkte werden für das Wettkampfjahr 2016 gewertet. Hannes Wilksch vom Stützpunkt Frankfurt und ab Oktober auch in unserem Verein, war im jüngerem Jahrgang der männlichen U17 der herausragende Rennfahrer. mit den Plätzen 10, 250m und 2000m Zeitfahren 9. im 500m Zeitfahren und 23. im Punktefahren sicherte er sich den 11. Gesamtplatz.
Auf der Straße wurden die letzten Rennen in Strausberg und Cottbus gefahren. Hier waren Roman Duckert Sieg in Strausberg, 5. Cottbus und damit der vierte Gesamtgang in der Landesauswahlwertung der Schüler U15m. Sein Ziel diese Wertung im nächsten Jahr gewinnen, denn er war in diesem Jahr noch im jüngeren Jahrgang unterwegs.
Malte Maschke konnte sich in Strausberg und Cottbus als dritter, zweimal auf den Podium behaupten und somit in der Landesauwahlwertung der Schüler U13 den zweiten Platz belegen.

<< zurück