11.10.2015
12. Power Biking
Bei schönstem Wetter trafen sich ca. 120 aktive und Hobby Radsportler um sich am berüchtigten Drachenberg zu messen. Dabei wurden wieder viele persönliche Bestzeiten aufgestellt. Herausragende Leistung die Zeit von Leon Heinschke Jugendfahrer des FRC90, der als erster Fahrer die 5 min Grenze unterbot. Mit einer Zeit von 4:59,72 min stellte er einen neuen Streckenrekord auf. Im Finale der Besten 25 Fahrer und Fahrerinnen musste er sich aber dem Vorjahressieger Dennis Vögeding FRC90 Jedermann Team geschlagen geben. Hinter Hannes Augustin vom RSC Cottbus belegte er den dritten Rang.
Aber nicht nur die aktiven Rennfahrer legten sich richtig ins Zeug, nein auch alle anderen gaben ihr bestes und waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass eine große Altersspanne am Start stand. Der Jüngste Fahrer Wilhelm Bartel war gerade einmal 6 Jahre alt und der Älteste Gerhard Lorenz vom Frankfurter Judoclub 67 Jahre.
Wir bedanken uns nochmals bei unseren Unterstützern dem IMD Oderland und den Stadtwerken Frankfurt(Oder).
wir hoffen auf ein Zahlreiches wiedersehen im nächsten Jahr zum 13. Power Biking

<< zurück