25.09.2016
Hannes Wiksch gewinnt BDR Sichtungsrennen
Am 24. und 25. September trafen sich alle Jugendfahrer der Saison 2016 /2017 zum ersten Sichtungsrennen auf der Radrennbahn in der Frankfurter Oderlandhalle. Es war das erste abtasten für die kommende Saison.
Gefahren wurden 2000m Eizelzeitfahren, fliegende Runde und Punktefahren. Aus diesen drei Dizipienen wurde eine Gesamtwertung erstellt, wobei der Platz im einzelnen Wettbewerb gleich die Punktzahl für die Gesamtwertung war.
Mit den platzierungen 3, 2 und 8 kam Hannes auf die Gesamtpunktzahl 13 und gewann suverän die gesamtwertung vor Oscar Uhlig aus Kehlheim und Maartem Zillmer aus Schwerin. Beide hatten 18 Zähler auf ihrem Konto.
Mit Theo Zetzsche und Roman Duckert hatten wir noch zwei weitere Sportler unter den ersten Zwanzig. Theo plazierte sich auf Platz 13 und Roman auf Platz 18.
Alle drei waren auch im Vierer der über die 3000m Mannschaftszeitfahren in 3:24,07 die beste Zeit aller 16 Mannschafen aus dem Bundesgebiet gefahren ist. Der vierte Mann Axel Borgwald kam vom RK Endspurt 09 Cottbus.

<< zurück