10.04.2017

Beim zweiten Rennen der Saison konnte Malte Maschke seinen ersten Sieg in der Altersklasse Schüler U15 einfahren. Am letzten Wochenende beim ersten Rennen musste er sich noch dem Hamburger Bent Metz geschlagen geben. Er wurde in Groß Dölln zweiter und somit bester Brandenburger. Beim Rennen in Dissen, das im Rahmen der Juniorenetappenfahrt ausgerichtet wurde, gab es wie schon in der Woche zuvor einen Massensprint.
Malte kam als vierter um die letzte Kurve, von der es noch ca. 300m bis zu Ziel sind. Er zog an den anderen Sportlern vorbei und lies ihnen keine Chance. Auf den plätzen folgten Oliver Spitzer aus Zwickau und Nicolas Zippan aus Königs Wusterhausen.


<< zurück