12.07.2018
Spendenaufruf Kristina Vogel
Mit dem Geld will der Verein die Finanzierung von Reha-Maßnahmen für Kristina Vogel unterstützen. Die zweifache Olympiasiegerin und elfmalige Weltmeisterin war Ende Juni beim Training in Cottbus tragisch gestürzt und liegt mit schwersten Wirbelsäulenverletzungen im Berliner Unfallkrankenhaus. Ihr Team Erdgas.2012 und Trainingspartner hatten sofort mit Blick auf vorhersehbare langwierige Rehabiliationsmaßnahmen die Crowdfunding Aktion #staystrongkristina ins Leben gerufen.
Wir sind nach wie vor sehr betroffen, denn Kristina hat unserem Verein und der Stadt viel gegeben. Jetzt wollen wir wollen sie unterstützen, denn ihr steht mit Sicherheit ein schwerer Kampf bei der Genesung bevor. Die Bahnradsportlerin weilte seit 4 Jahren regelmäßig zu Trainingslagern und Lehrgängen in der Frankfurter Oderlandhalle. Dann schaute der FRC-Nachwuchs oft zu. „Unsere Radsportler konnten jederzeit zu ihr gehen und ihr Fragen stellen, was sie trainiert und wofür. Kristina hat ihnen Tipps gegeben. Sie zeigte sich ihnen immer nah, ist trotz ihrer großen Erfolge eine von uns geblieben.
Wir wünschen ihr, für ihren schweren Kampf alles Gute und eine hoffentlich baldige Genesung

<< zurück